Salinometer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Salinometer ist ein Messgerät zur Bestimmung des Salzgehalts von Salzwasser.

Viele physikalische Eigenschaften von Wasser ändern sich mit der Menge an gelöstem Salz. Diese Abhängigkeiten werden für unterschiedliche Bauarten von Salinomentern ausgenutzt. Je mehr Salz im Wasser enthalten ist, desto höher:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]