San Antonio (Nueva Ecija)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of San Antonio
Lage von San Antonio in der Provinz Nueva Ecija
Karte
Basisdaten
Region: Central Luzon
Provinz: Nueva Ecija
Barangays: 16
Distrikt: 4. Distrikt von Nueva Ecija
PSGC: 034924000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte: 12.761
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 77.836
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 15° 23′ N, 120° 48′ OKoordinaten: 15° 23′ N, 120° 48′ O
Postleitzahl: 3108
Bürgermeister: Arvin Cruz Salonga
Geographische Lage auf den Philippinen
San Antonio (Philippinen)
San Antonio
San Antonio

San Antonio ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Nueva Ecija. Sie hat 77.836 Einwohner (Zensus 1. August 2015).

San Antonio grenzt an Jaen im Osten, Zaragosa im Norden, Cabiao im Süden und Concepcion in der Provinz Tarlac im Westen.

Ortsheiliger ist Antonius von Padua zu dessen Ehren jährlich am 16. und 17. Januar ein Fest stattfindet.

Baranggays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

San Antonio ist politisch unterteilt in 16 Baranggays.

  • Buliran
  • Cama Juan
  • Julo
  • Lawang Kupang
  • Luyos
  • Maugat
  • Panabingan
  • Papaya
  • Poblacion
  • San Francisco
  • San Jose
  • San Mariano
  • Santa Cruz
  • Santo Cristo
  • Santa Barbara
  • Tikiw