Sanja Jovanović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sanja Jovanović Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Sanja Jovanović
Nationalität: KroatienKroatien Kroatien
Schwimmstil(e): Rücken
Geburtstag: 15. September 1986
Geburtsort: Dubrovnik
Größe: 1,73 m
Medaillenspiegel

Sanja Jovanović (* 15. September 1986 in Dubrovnik, Jugoslawien (heute: Kroatien)) ist eine kroatische Rückenschwimmerin.

Werdegang[Bearbeiten]

Bei den Olympischen Spielen in Athen belegte sie den 13. Platz auf 200m und den 17. Platz auf 100m. 2004 erreichte sie bei den Schwimmeuropameisterschaften 2004 den dritten Platz. Sanja Jovanović hält die fantastische Weltrekordzeit von 26,50 Sekunden, aufgestellt bei der Kurzbahneuropameisterschaft 2007 der Schwimmer im ungarischen Debrecen über 50 Meter Rücken[1]. Damit hat sie die bisherige, mehr als sechs Jahre alte Weltbestzeit der Chinesin Li Hui um gleich 33 Hundertstelsekunden und ihre Bestleistung um 41 Hundertstelsekunden verbesserte. Bei einem 50  Meter Rennen ist das eine halbe Welt. Bei der Teilnahme an der Kurzbahnweltmeisterschaften 2008 in Manchester, schwamm Jovanović auf den 50 Meter Rücken einen neuen Weltrekord und verbesserte damit ihre bei der Kurzbahneuropameisterschaft 2007 in Debrecen aufgestellte Weltrekordzeit um 23 Hundertstelsekunden auf 26,37 Sekunden[2]. Im Finale der 100 Meter Rücken belegte Sanja Jovanović mit 57,80 Sekunden den 3. Platz in Manchester.

Rekorde[Bearbeiten]

Weltrekorde (1)
50m Rücken (Kurzbahn) 00:25,70 min 12. Dezember 2009 Istanbul
(Stand: 7. August 2010)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. vgl.http://www.index.hr/sport/clanak/video-svjetski-rekord-sanje-jovanovic-na-50m-ledjno/368244.aspx Index.hr vom 15. Dezember 2007
  2. vgl.de.eurosport.yahoo.com, abgerufen am 1. Mai 2008