Santa Lucia Stroncone-Observatorium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Santa Lucia Stroncone-Observatorium (Osservatorio Astrometrico Santa Lucia Stroncone) ist ein astronomisches Observatorium in Stroncone in der Region Umbrien, circa 6 km südlich der Stadt Terni. Es ist mit dem IAU-Code 589 registriert. Die astronomischen Koordinaten sind 42° 30′ 55″ N, 12° 38′ 24″ OKoordinaten: 42° 30′ 55″ N, 12° 38′ 24″ O.

Die Sternwarte liegt auf einer Höhe von 350 m s.l.m. Sie ist, neben mehreren kleineren Teleskopen, mit einem 500-mm-Ritchey-Chrétien-Cassegrain-Teleskop ausgestattet und dient hauptsächlich der Entdeckung von Asteroiden. Im Zeitraum von 1993 bis 1999 wurden insgesamt 54 Asteroiden entdeckt[1].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Minor Planet Discoverers

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]