Sara Brahms

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sara Brahms (* 24. Juli 1978 in Brighton, Vereinigtes Königreich) ist eine deutsche Sängerin. Bekanntheit erlangte sie als Mitglied der deutschen Girlgroup Tic Tac Toe.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Trennung Rickys von Tic Tac Toe versuchten die beiden verbliebenen Mitglieder Jazzy und Lee die Band weiterzuführen, kommerzielle Erfolge blieben in dieser Zeit jedoch aus. Durch ihre Managerin Claudia Wohlfromm und deren damaligen Lebensgefährten Thorsten Börger lernten sie die in Datteln lebende Brahms kennen. Börger schrieb und produzierte das Lied Nie wieder, bei dem Brahms von Jazzy und Lee gefeatured wird. Nie wieder, unter dem Namen Sara @ Tic Tac Two im Februar 1999 veröffentlicht, erreichte Platz 4 in den deutschen, österreichischen und Schweizer Singlecharts und wurde für über 250.000 verkaufter Exemplare vom Bundesverband Musikindustrie mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Brahms 1999 erschienenes Soloalbum Spiesserparadies erreichte ebenfalls die deutschen Charts. Bedingt durch den Erfolg von Nie wieder wurde Brahms fester Bestandteil der nun wieder Tic Tac Toe genannten Band. 2000 veröffentlichte die Gruppe das Album Ist der Ruf erst ruiniert …, die ausgekoppelte Single Isch liebe disch erreichte Platz 11 in Deutschland. Da der Plattenvertrag jedoch nicht verlängert wurde, löste sich die Band 2000 auf. Bei dem erneuten Comeback von Tic Tac Toe 2005 wurde Brahms nicht berücksichtigt.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für Chartplatzierungen, die mit Tic Tac Toe erreicht wurden, siehe Tic Tac Toe/Diskografie.

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Musiklabel
Chartplatzierungen[1][2] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
1999 Spiesserparadies
BMG Ariola
62
(6 Wo.)
300! 300!
Erstveröffentlichung: 14. Mai 1999

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel
Album
Chartplatzierungen[1] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
1999 Nie wieder
Spiesserparadies
4 Gold
(16 Wo.)
4
(16 Wo.)
4
(14 Wo.)
Ersveröffentlichung: 22. Februar 1999
(als Sara @ Tic Tac Two)
Verkäufe: +250.000
Dafür lieb' ich dich
Spiesserparadies
81
(3 Wo.)
300! 300!
Ersveröffentlichung: 14. Juni 1999

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chartquellen: DE, AT, CH
  2. Auszeichnungen für Musikverkäufe: DE