Sara machts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen eingetragen. Beteilige dich an der Verbesserung dieses Artikels und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel, wenn du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden. Bitte beachte dazu auch die Richtlinien des Themenbereichs und die dort vereinbarten Mindestanforderungen.

Mängel: WP:Wikifizieren: Sackgassenartikel -- MerlBot 21:46, 7. Dez. 2015 (CET)

Vorlage:QS-FF/Keine Begründung angegeben

Sara machts ist eine wöchentlich erscheinende 25-minütige Unterhaltungssendung moderiert von Sara Bachmann. Die Sendung wurde bereits für den Schweizer Fernsehpreis nominiert.

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zuschauer dürfen für jede Folge die nächsten Aufgaben für Moderatorin Sara Bachmann bestimmen, was Einblick in bisher unbekannte Tätigkeitsfelder verschafft. Jede Woche jeweils freitags erfolgt die Erstausstrahlung der neuen Folge. So machte es Sara seit 2006 in den mittlerweile über 400 Sendungen schon in diversen Berufen und Sportarten.

Ausstrahlungspartner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausgestrahlt wird die Sendung auf Tele Top, TELE Z, TeleNapf – Tele Zentralschweiz, CHTV, TV Südostschweiz, TVO, Gemeinde TV und TV Oberwallis. Online ist Sara machts zu sehen auf Youtube, Blick.ch, help.ch, promigate.ch.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Format entstand 2006. Das Konzept dazu entwickelte Sara Bachmann selbst. Produziert wurde zunächst mit dem Sender Tele M1. Seit 2009 läuft die Produktion über Bachmanns eigene Firma Sara machts GmbH, Schenkon (Kanton Luzern).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]