Schetissai

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schetissai
Жетісай
Жетысай
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Türkistan
Gegründet: 1951
Koordinaten: 40° 46′ N, 68° 19′ OKoordinaten: 40° 46′ 0″ N, 68° 19′ 0″ O
 
Einwohner: 33.093 (2012)
 
Zeitzone: EKST (UTC+6)
Telefonvorwahl: (+7) 72534
Postleitzahl: 160500, 160501
Kfz-Kennzeichen: X, 13
 
Gemeindeart: Stadt
Schetissai (Kasachstan)
Schetissai
Schetissai

Schetissai (kasachisch Жетісай; russisch Жетысай) ist eine Stadt im Gebiet Türkistan mit rund 33.093 Einwohnern.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1951 gegründet. 1969 bekam Schetissai die Stadtrechte verliehen.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schetissai befindet sich an der Eisenbahnstrecke TaschkentDschisak und ist per Zug nur über usbekisches Territorium zu erreichen.

Administrative Zuordnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt Schetissai ist das administrative Zentrum des Gemeindebezirkes Maktaaral (russ. Мактааральский район).

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eduard Gutknecht (* 1982), deutscher Boxer und ehemaliger Europameister der EBU im Halbschwergewicht

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]