Schloßberg (Merzalben)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schloßberg
Aerial photograph 2014-03-21 Saarland.JPG

Schloßberg aus der Vogelperspektive

Höhe 437 m ü. NHN
Lage Merzalben
Gebirge Pfälzerwald, Gräfensteiner Land
Koordinaten 49° 14′ 28″ N, 7° 45′ 23″ OKoordinaten: 49° 14′ 28″ N, 7° 45′ 23″ O
Schloßberg (Merzalben) (Rheinland-Pfalz)
Besonderheiten Burg Gräfenstein
Graefenstein-02-Burg-gje.jpg

Ruine der Burg Gräfenstein

Vorlage:Infobox Berg/Wartung/BILD1

Der Schloßberg ist ein 437 m ü. NHN hoher Berg im Gräfensteiner Land, einem Teilbereich des Pfälzerwaldes.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Schloßberg befindet sich auf der Gemarkung der Ortsgemeinde Merzalben unmittelbar südöstlich von deren Siedlungsgebiet. Nördlich verläuft außerdem die Merzalbe und im Osten der Wartenbach; somit ist er Bestandteil der Pfälzischen Hauptwasserscheide. Weitere Berge in unmittelbarer Umgebung sind – alle samt im Osten – Wartenberg samt dessen Gipfelplateau Wartenberger Kopf, der 521 m ü. NHN hohe Winschertberg, der Schmale Hals und schließlich der 609,9 m ü. NHN hohe Weißenberg, durch die der Berg lediglich eine geringe Dominanz aufweist.

Naturräumliche Zuordnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Großregion 1. Ordnung: Schichtstufenland beiderseits des Oberrheingrabens
  2. Großregion 2. Ordnung: Pfälzisch-saarländisches Schichtstufenland
  3. Großregion 3. Ordnung: Pfälzerwald
  4. Region 4. Ordnung (Haupteinheit): Mittlerer Pfälzerwald
  5. Region 5. Ordnung: Gräfensteiner Land

Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf einem Felsplateau des Bergs befindet sich die Ruine der Burg Gräfenstein.

Natur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ostflanke ist Teil der Kernzone „Quellgebiet der Wieslauter“ des Naturparks Pfälzerwald.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf den Schloßberg führt vom Merzalber Siedlungsgebiet her kommend die Kreisstraße 52.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westlich des Bergs befindet sich die vom Pfälzerwald-Verein betriebene Gräfensteinhütte. Über den Schloßberg verlaufen unter anderem der Prädikatswanderweg Pfälzer Waldpfad und der mit einem roten Balken markierte Fernwanderweg Donnersberg–Donon. Entlang der Nord- und Ostflanke führt außerdem der Radweg Pfälzerwald-Tour.