Schwarzbruch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwarzbruch ist ein Ortsteil der Gemeinde Wenden im Kreis Olpe, Nordrhein-Westfalen. Die 15 Einwohner[1] leben in drei Häusern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort ist umgeben von Wäldern und Wiesen. Der Binsebach fließt durch Schwarzbruch und führt Wasser über andere Flüsse in die Bigge. Das nächste größere Dorf ist Hillmicke und gehört auch zur Gemeinde Wenden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte Schwarzbruchs reicht mindestens 100 Jahre zurück. Wahrscheinlich geht der Name des Ortes auf einen Steinbruch in der Nähe zurück. Die ehemaligen Stollen sind noch heute an Löchern im und am Rande des Ortsgebiets zu erkennen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gemeinde Wenden: Einwohnerstatistik, abgerufen am 17. Oktober 2015

Koordinaten: 50° 58′ N, 7° 48′ O