Schweizerisches Wirtschaftsarchiv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Schweizerisches Wirtschaftsarchiv

UB Wirtschaft − Schweizerisches Wirtschaftsarchiv in der Universität BaselUB Wirtschaft − Schweizerisches Wirtschaftsarchiv in der Universität Basel
Ort Basel
Besucheradresse Peter Merian-Weg 6
Gründung 1910
ISIL CH-000133-4
Website www.ub.unibas.ch/ub-wirtschaft-swa/schweiz-wirtschaftsarchiv/allgemeines/

Das Schweizerische Wirtschaftsarchiv (SWA; französisch Archives économiques suisses, AES; italienisch Archivio economico svizzero, AES) in Basel ist ein „Kompetenzzentrum für Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte der Schweiz“.[1] Seit 1910 sichert das SWA Archive der privaten Wirtschaft und dokumentiert die Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftspolitik der Schweiz.[1] „Es versorgt Forschung, Öffentlichkeit und Wirtschaft mit aktueller und historischer Wirtschaftsinformation“.[1] Das SWA wird getragen von der Universität Basel und mitfinanziert durch die „Stiftung zur Förderung des SWA“[2] und bildet mit der Filiale UB Wirtschaft der Universitätsbibliothek Basel eine betriebliche Einheit.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Irene Amstutz, Matthias Wiesmann: Sammeln, ordnen, vermitteln: 1910–2010: SWA Schweizerisches Wirtschaftsarchiv. Schweizerisches Wirtschaftsarchiv, Basel 2010.
  • Johanna Gisler, Ariane Schnepf, Matthias Wiesmann: Schweizerisches Wirtschaftsarchiv, Basel im Handbuch der historischen Buchbestände in der Schweiz, Zürich : Zentralbibliothek, 2011. S. 106–119

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Schweizerisches Wirtschaftsarchiv – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Webseite des Schweizerischen Wirtschaftsarchivs
  2. Webseite des Schweizerischen Wirtschaftsarchivs, Stiftung

Koordinaten: 47° 32′ 45″ N, 7° 35′ 41″ O; CH1903: 611752 / 266135