Seeschlacht bei Augusta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Seeschlacht bei Augusta während des Holländischen Krieges traf am 22. April 1676 eine vereinigte Flotte der Vereinigten Provinzen der Niederlande und Spaniens im Mittelmeer vor der Küste Siziliens nahe Syrakus auf eine Flotte des Königreichs Frankreich.

Die Schlacht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Seeschlacht bei Stromboli trafen die beiden Flotten erneut aufeinander. Die französische Flotte unter Abraham Duquesne umfasste 29 Linienschiffe mit insgesamt 2200 Kanonen. Die niederländisch-spanische Flotte unter Michiel de Ruyter bestand aus 17 Linienschiffen, darunter vier spanische, und neun Fregatten, darunter fünf spanische.

Die Vorhut der Verbündeten griff die Franzosen sofort an und schoss einige Schiffe kampfunfähig. Da sich die Spanier im Zentrum jedoch zurückhielten, konnten die Franzosen die Niederländer in Bedrängnis bringen. Nur das beherzte Eingreifen der niederländischen Nachhut unter Jan den Haen konnte die Vorhut retten.

Die Schlacht endete ohne Entscheidung. Der niederländische Befehlshaber Michiel de Ruyter wurde in dieser Schlacht schwer verletzt und starb nach einigen Tagen; damit verloren die Niederländer ihren wichtigsten Flottenkommandanten.

Beide Flotten trafen in der Seeschlacht vor Palermo erneut aufeinander.

Ambroise Louis Garneray, Seeschlacht bei Augusta

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerard Brandt: Het leven en het bedryf van den Heere Michiel de Ruyter. Waasberge u. a., Amsterdam 1687, (Digitalisat).
  • Charles R. Boxer: The Anglo-Dutch Wars of the 17th Century. Her Majesty's Stationery Office, London 1974, ISBN 0-11-290169-7.
  • Jaap R. Bruijn: Varend Verleden. De Nederlandse Oorlogsvloot in de zeventiende en achttiende Eeuw. Balans, Amsterdam 1998, ISBN 90-5018-407-3 (niederländisch).
  • Helmut Pemsel: Seeherrschaft. Teilband 2: Seekriege und Seepolitik von 1650 bis 1914 (= Weltgeschichte der Seefahrt. Bd. 6). Koehler u. a., Hamburg u. a. 2005, ISBN 3-7822-0838-2.
  • David S. T. Blackmore: Warfare on the Mediterranean in the Age of Sail. A History, 1571–1866. McFarland, Jefferson NC u. a. 2011, ISBN 978-0-7864-4799-2, S. 98–99, (Auszug (Google)).