Sega Keita

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sega Keita
Personalia
Geburtstag 3. März 1992
Geburtsort OrsayFrankreich
Größe 177 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2000–2007 CO Les Ulis
2007–2008 ES Troyes AC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2008–2012 ES Troyes AC B 51 (26)
2008– ES Troyes AC 37 0(0)
2012– → FC Rouen (Leihe) 27 0(1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009–2010 Frankreich U-18 7 (2)
2010–2011 Frankreich U-19 10 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. Mai 2014

Sega Keita (* 3. März 1992 in Orsay) ist ein französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keita wuchs in der Banlieue von Paris auf und begann dort das Fußballspielen. Er wechselte zum ES Troyes AC und wurde ab der Saison 2008/09 in der zweiten Mannschaft eingesetzt. Gegen Ende der Saison gab er sein Debüt in der ersten Mannschaft in der zweiten Liga. Am Ende der Saison stieg der Klub in die dritte Liga ab, wo Keita regelmäßiger zum Einsatz kam. Gleichzeitig debütierte er im Oktober 2009 in der französischen U-18-Nationalmannschaft. Für diese und die U-19-Auswahl lief er fortan regelmäßig auf. Nachdem er sich in den folgenden Saisons bei dem wiederaufgestiegenen Klub nicht als Stammspieler etablieren konnte, wechselte Keita 2012 auf Leihbasis zum Drittligisten FC Rouen, wo er einen Stammplatz in der ersten Mannschaft erreichte. 2013 kehrte er zu Troyes zurück, wo er erneut kaum eine Rolle spielte.[1][2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Football: Sega Keita, footballdatabase.eu
  2. Sega Keita, foot-national.com
  3. KEITA Sega, fff.fr

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]