Selve Marcone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Selve Marcone
Selve e monte casto da pettinengo villa bellia.jpg
Staat Italien
Region Piemont
Provinz Biella (BI)
Gemeinde Pettinengo
Koordinaten 45° 37′ N, 8° 5′ OKoordinaten: 45° 37′ 11″ N, 8° 5′ 16″ O
Höhe 750 m s.l.m.
Fläche 2,14 km²
Einwohner 93 (31.12.2016)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km²
Telefonvorwahl 015 CAP 13841

Selve Marcone ist eine Fraktion der italienischen Gemeinde (comune) Pettinengo in der Provinz Biella (BI), Region Piemont.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt etwa 7 km nordöstlich der Provinzhauptstadt Biella auf einer Höhe von 750 m s.l.m. zwischen dem Valle Cervo und dem östlich gelegenen Valle di Mosso.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis 2016 war Selve Marcone eine eigenständige Gemeinde. Das Gebiet der ehemaligen Gemeinde Selve Marcone umfasst eine Fläche von 2 km² mit zuletzt 93 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016). Die Nachbargemeinden waren Andorno Micca, Callabiana, Piedicavallo, Rassa und Tavigliano.

Seit 2017 gehört Selve Marcone zur Gemeinde Pettinengo.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pettinengo, tuttitalia.it