Shōgo Sakamoto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shōgo Sakamoto (jap. 阪本 奨悟, Sakamoto Shōgo; * 13. Juni 1993 in der Präfektur Hyōgo), ist ein japanischer Schauspieler.

Er spielte Ryōma Echizen in der vierten Generation von Tenimyu, der Musicalbearbeitung der Anime-Serie The Prince of Tennis. Auch hatte er eine Rolle in dem Musical des Anime Kuroshitsuji als Ciel Phantomhive.

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2007: Koisuru Nichiyoubi: Sotsugyou - Haru no Uso
  • 2007: Obanzai!
  • 2009: Aibou 8
  • 2010: Sunao ni Narenakute
  • 2010: Hammer Session!

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kuroshitsuji The Musical als Ciel Phantomhive (2009)
  • Tenimyu: The Prince of Tennis Musical Series (als Ryoma Echizen)
  • The Prince of Tennis Musical: The Progressive Match Higa Chuu feat. Rikkai (Winter 2007–2008)
  • The Prince of Tennis Musical: Dream Live 5th (2008)
  • The Prince of Tennis Musical: The Imperial Presence Hyotei Gakuen feat. Higa Chuu (2008)
  • The Prince of Tennis Musical: The Treasure Match Shitenhouji feat. Hyotei Gakuen (2008–2009)
  • The Prince of Tennis Musical: Dream Live 6th (2009)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]