Shōta Inoue

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shōta Inoue
Personalia
Geburtstag 24. April 1989
Geburtsort Präfektur EhimeJapan
Größe 170 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
2005–2007 Higashi Fukuoka High School
2008–2011 Hannan-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2012–2013 Cerezo Osaka 0 0(0)
2013 → Giravanz Kitakyushu (Leihe) 16 0(3)
2014–2019 Giravanz Kitakyushu 144 (11)
2020– FC Tiamo Hirakata
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Shōta Inoue (japanisch 井上 翔太 Inoue Shōta; * 24. April 1989 in der Präfektur Ehime) ist ein japanischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inoue erlernte das Fußballspielen in der Schulmannschaft der Higashi Fukuoka High School und der Universitätsmannschaft der Hannan-Universität. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er 2012 bei Cerezo Osaka. Der Verein spielte in der höchsten Liga des Landes, der J1 League. Im Juli 2013 wechselte er auf Leihbasis zum Zweitligisten Giravanz Kitakyushu. Nach Ende der Ausleihe wurde er von Giravanz fest verpflichtet. Am Ende der Saison 2017 stieg der Verein in die J3 League ab. Für den Verein absolvierte er 160 Ligaspiele. 2020 wechselte er zum FC Tiamo Hirakata.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]