Shan (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Shan steht für:

  • Shan, eine Ethnie, die größte nationale Minderheit Myanmars
  • Shan (Sprache), ihre gleichnamige Muttersprache
  • Shan-Staat eine der vierzehn Verwaltungseinheiten in Myanmar.
  • Federated Shan States, war ein Zusammenschluss von 33 ehemals selbstständigen Shan-Fürstentümern bis 1959
  • Chin-Shan, ein Kernkraftwerk in Taiwan
  • den Kreis Shan (单县) der bezirksfreien Stadt Heze in der chinesischen Provinz Shandong, siehe Shan (Heze)


Teil eines Personennamens:

  • Liu Shan (207–271), von 223 bis 263 als zweiter und letzter Kaiser der Dynastie Shu Han
  • Michael Fu Tie-shan, (* 1931; † 2007) war Bischof von Peking der chinesischen Staatskirche
  • Hung Shan-Chuan, (chin. 洪山川, * 1943) ist Bischof von Chiayi (嘉義) in Taiwan


Familienname:

  • Darren Shan, irisch-britischer Fantasy- und Kinderbuchautor
  • Shan Fan (* 1959), deutsch-chinesischer Künstler
  • Paul Shan Kuo-hsi (1923–2012), emeritierter Bischof von Kaohsiung auf Taiwan
  • Shan Sa (* 1972), chinesisch-französische Schriftstellerin
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.