Shaun Murphy (Fußballspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shaun Murphy
Spielerinformationen
Name Shaun Peter Murphy
Geburtstag 5. November 1970
Geburtsort SydneyAustralien
Größe 185 cm
Position Verteidiger
Junioren
Jahre Station
1988 Australian Institute of Sport
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
 ? Blacktown City Demons  ? (?)
 ? Heidelberg United  ? (?)
1990–1991 Perth Italia  ? (?)
1992–1996 Notts County 109 (5)
1996–1999 West Bromwich Albion 71 (7)
1999 Sorrento FC  ? (?)
1999–2003 Sheffield United 158 (9)
2001–2002 Crystal Palace 11 (0)
2003–2004 Perth Glory 38 (4)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2000–2001 Australien 18 (3)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2009– Sorrento FC (Assistent)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Shaun Peter Murphy (* 5. November 1970 in Sydney) ist ein ehemaliger australischer Fußballspieler, der auch einen irischen Pass besitzt und den Großteil seiner aktiven Zeit in England spielte. Außerdem war er für die Australische Fußballnationalmannschaft aktiv.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Murphy absolvierte das Australian Institute of Sport bis 1988 und spielte dann bei den Blacktown City Demons und Heidelberg United. 1990 wechselte er zu Perth Italia, 1991 ging er nach England zu Notts County, wo er vier Jahre lang aktiv war. Im Sommer 1996 unterschrieb er einen Vertrag bei West Bromwich Albion, 1999 bis 2003 spielte er bei Sheffield United 158-mal. Von 2001 bis 2002 folgte ein Engagement bei Crystal Palace, für die er elf Spiele absolvierte. Seine Karriere beendete Murphy 2004 bei Perth Glory in Australien.

Mit der Nationalmannschaft seines Landes konnte Murphy 2000 den OFC-Nationen-Pokal gewinnen. Außerdem war er Mitglied des australischen Teams bei den Olympischen Spielen 1992. Insgesamt spielte er 18-mal für die A-Mannschaft und erzielte dabei drei Tore.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • OFC-Nationen-Pokalsieger:
    • 2000

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]