Shawsheen River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shawsheen River
Shawsheen River bei Pinehurst

Shawsheen River bei Pinehurst

Daten
Gewässerkennzahl US612382
Lage Massachusetts (USA)
Flusssystem Merrimack River
Abfluss über Merrimack River → Atlantischer Ozean
Quelle im Middlesex County
42° 28′ 16″ N, 71° 15′ 58″ W
Mündung bei Lawrence, MA in den Merrimack RiverKoordinaten: 42° 42′ 19″ N, 71° 8′ 25″ W
42° 42′ 19″ N, 71° 8′ 25″ W
Mündungshöhe m[1]
Länge ca. 40 km
Mittelstädte Billerica, Tewksbury, Andover, Lawrence
Kleinstädte Bedford

Der Shawsheen River ist ein rechter Nebenfluss des Merrimack River im Nordosten des US-Bundesstaats Massachusetts.

Neben der heutigen Schreibweise waren früher auch die Schreibweisen Shawshine, Shashin, Shashine und Shashene gebräuchlich. Dieser Name bedeutet „große Quelle“.[2] Der 40 km lange Fluss fließt hauptsächlich nordwärts durch die Städte Bedford, Billerica, Tewksbury sowie Andover und mündet in Lawrence in den Merrimack River. Er hatte eine große Bedeutung bei der Besiedelung seines Einzugsgebietes, da an seinen Ufern viele Mühlen gebaut wurden, um die Wasserkraft auszunutzen. Heute existieren Wanderwege und Parks entlang des Flusses und die Shawsheen River Watershed Association versucht, den Fluss zu erhalten.

Im Juni des Jahres 2001 stellte der Merrimack River Watershed Council fest, dass der Shawsheen River die gesetzlichen Wasserqualitätsstandards nicht einhielt. Resultierend aus erhöhter Verschmutzung wurden große Teile des Flusses in die Liste geschädigter Gewässer des Clean Water Act aufgenommen.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Shawsheen River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Shawsheen River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey
  2. Sarah Loring Bailey: Historical Sketches Of Andover, 1880 (engl.)
  3. Final Report: GIS Data Layer of Storm Drain Outlets (Part II): Shawsheen River Basin (engl.). Abgerufen am 10. Dezember 2008.