Simplon (Métro Paris)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metro-M.svg Simplon
Paris Metro Simplon.jpeg
Tarifzone 1
Linie(n) 04Paris m 4 jms.svg
Ort Paris XVIII
Eröffnung 14. Mai 1908

Simplon ist eine unterirdische Station der Linie 4 der Pariser Métro. Sie befindet sich im 18. Arrondissement unterhalb des Boulevard Ornano. Der Name leitet sich von der Rue du Simplon ab, die in der Nähe des Bahnhofs den Boulevard Ornano kreuzt. Sie ist wiederum nach dem 2.009 m hohen Simplonpass in den Walliser Alpen benannt, wo Napoleon 1807 eine Straße bauen ließ.

Die Station wurde am 14. Mai 1908 in Betrieb genommen, als der erste Abschnitt der Linie 4 von der Porte de Clignancourt bis nach Châtelet eröffnet wurde.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gérard Roland: Stations de métro. D’Abbesses à Wagram. Paris 2003, ISBN 2-86253-307-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorherige Station Métro Paris Nächste Station
Porte de Clignancourt
← Porte de Clignancourt
Paris m 4 jms.svg Marcadet – Poissonniers
Mairie de Montrouge →

Koordinaten: 48° 53′ 36″ N, 2° 20′ 54″ O