Snake River Conspiracy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Snake River Conspiracy
Allgemeine Informationen
Genre(s) Electronica, Alternative Rock
Gründung unbekannt
Auflösung unbekannt
Website http://www.snakeriverconspiracy.com
Gründungsmitglieder
Jason Slater

Snake River Conspiracy war eine Band, die in San Francisco von Jason Slater und Tobey Torres gegründet wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band setzte sich aus Musikern verschiedener Bands zusammen. Gegründet wurde die Band als Projekt von Jason Slater, welcher auch die Band Third Eye Blind gründete. Zu ihm gesellte sich die Frontsängerin Tobey Torres. Später wurde Martina Àxen von den Drain STH Frontsängerin. Drummer der Band war Neil Taylor und wird von Bobby Hewitt an den Drums unterstützt, welcher auch bei Orgy spielte. Die Band besteht zudem aus den Gitarristen Eric Hendrikx, Fab Fernandez und dem Leadgitarristen Mitch Doran. Auf der „Sonic Jihad Tour“ übernahm Geoff Tyson die Leadgitarre und Ivo Ivanov spielte auf dieser Tour Keyboard. Die Band brachte bisher eine Single, ein Album und eine EP heraus. Zudem coverte die Band mehrere Songs von anderen Bands.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1999: Vulcan (EP)
  • 2000: Sonic Jihad
  • 2000: Smells Like Teen Punk Meat (Single)

Weblinks[Bearbeiten]