Solvayhütte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Solvayhütte
SAC-Hütte
Die Solvayhütte

Die Solvayhütte

Gebirgsgruppe Walliser Alpen
Geographische Lage: 617392 / 91918Koordinaten: 45° 58′ 43″ N, 7° 39′ 47″ O; CH1903: 617392 / 91918
Höhenlage 4003 m ü. M.
Solvayhütte (Kanton Wallis)
Solvayhütte
Besitzer Schweizer Alpen-Club
Erbaut 1915
Bautyp Hütte
Beherbergung 10 Schlafplätze
Hüttenverzeichnis SAC
p1

Lage der Hütte auf dem Hörnligrat

Die Solvayhütte auch Solvaybiwak ist eine Schutzhütte des Schweizer Alpen-Clubs am Matterhorn bei Zermatt in den Walliser Alpen. Sie liegt am meist begangenen Anstiegsweg, dem Hörnligrat, dem Nordostgrat des Matterhorns.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ab 1915 erbaute, aber erst 1917 fertiggestellte,[1] Solvay-Unterkunft genannte Hütte liegt auf 4003 m und wird vom Schweizer Alpen-Club (SAC) betrieben. Die Solvayhütte ist die einzige SAC-Hütte, die dem SAC-Zentralverband selbst gehört.

Sie bietet 10 Schlafplätze und ist mit einem Funktelefon ausgerüstet.[2][3][4] Ihren Namen trägt die Hütte nach dem Stifter Ernest Solvay, einem belgischen Chemiker und Industriellen.[5]

Die Hütte ist nur als Notunterkunft zu benutzen, was auch heute noch gilt: Die Unterkunft kann für die Nacht nur im Abstieg benutzt werden und nur im Notfall, hiess es im Hüttenbuch des SAC im Jahre 1931, und weiter: Der Hüttenwart der Hörnlihütte ist befugt, eine Busse von Fr. 10.- pro Person zu erheben, welche ohne genügenden Grund die Nacht im Refuge Solvay zubringt. Die Hörnlihütte liegt gut 1100 Meter ostnordöstlich und 743 Meter unterhalb der Solvayhütte.

Karten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Landeskarte der Schweiz Blatt 2515 Zermatt-Gornergrat (1:25.000)
  • Landeskarte der Schweiz Blatt 1347 Matterhorn (1:25.000)
  • Landeskarte der Schweiz Blatt 5006 Matterhorn – Mischabel (1:50.000)
  • Landeskarte der Schweiz Blatt 5028T Monte Rosa – Matterhorn (1:50.000)
  • Landeskarte der Schweiz Blatt 283 Arolla (1:50.000)
  • Landeskarte der Schweiz Blatt 283T Arolla(1:50.000)[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Solvayhütte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jubiläum am Matterhorn: 100 Jahre Solvaybiwak. 19. Juni 2017, abgerufen am 1. Januar 2018.
  2. zermattportal.de: Solvayhütte. Abgerufen am 14. Juli 2010.
  3. vs-wallis.ch: Solvayhütte. Abgerufen am 14. Juli 2010.
  4. alpenverein.at: Matterhorn-Besteigung (Hörnligrat; 4478 m). (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 14. September 2010; abgerufen am 14. Juli 2010.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.alpenverein.at
  5. Bericht in der Neuen Zürcher Zeitung vom 27. August 2010
  6. map.geo.admin.ch. Abgerufen am 5. Oktober 2019.