Soufiane Alloudi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soufiane Alloudi
Soufiane Alloudi.jpg
Personalia
Geburtstag 1. Juli 1983
Geburtsort El GaraMarokko
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2007 Raja Casablanca 91 (15)
2007–2011 Al Ain Club 38 (10)
2009 → Al Wasl (Leihe) 10 0(4)
2010–2011 → Raja Casablanca (Leihe) 7 0(0)
2012–2013 FAR Rabat 19 0(2)
2012–2013 → Wydad de Fès (Leihe)
2013–2015 Kawkab Marrakesch 48 0(9)
2015–2016 Renaissance Berkane 3 0(0)
2016–2017 Kawkab Marrakesch 14 0(0)
2018– Racing de Casablanca
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2007–2010 Marokko 17 0(7)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 10. Januar 2018

2 Stand: 10. Januar 2018

Soufiane Alloudi (arabisch سفيان علودي, DMG Sufyān ʿAllūdī; * 1. Juli 1983 in El Gara) ist ein marokkanischer Fußballspieler.

Alloudi begann seine Karriere bei Raja Casablanca, für die er bis 2007 spielte. Hiernach wechselte er in die Vereinigten Arabischen Emirate nach Al Ain Club, wo er die Trikotnummer 33 trug. Seit 2010 spielt er wieder in Marokko, aktuell bei Racing de Casablanca.

Außerdem war er marokkanischer Nationalspieler. Bei der Afrikameisterschaft 2008 erzielte er beim Auftaktspiel von Marokko gegen Namibia (5:1) drei Tore innerhalb von zwanzig Minuten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]