1. Juli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der 1. Juli ist der 182. Tag des gregorianischen Kalenders (der 183. in Schaltjahren), somit bleiben 183 Tage bis zum Jahresende. Damit gehört der 1. Juli auf die Tage bezogen zur ersten Jahreshälfte, obwohl er von den Monaten her der zweiten Jahreshälfte zugerechnet wird.

Historische Jahrestage
Juni · Juli · August
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1097: Schlacht von Doryläum
1431: Higueruela
1863: Schlacht bei Gettysburg
1867: Karte des Norddeutschen Bundes
1917: Aisin Gioro Pu Yi
1925: António Maria da Silva
1990: DDR-Bürger stehen bei einer Bank an, um DM abzuheben
1997: Hongkong

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1762: Banco-Zettel zu 25 Gulden
1845: Basler Taube
1874: Sholes & Glidden Type-Writer

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2000: Die Öresundbrücke
2004: Grafik: Sonde Cassini-Huygens am Saturn

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1916: Die Abfolge der Haiangriffe

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Poster der Olympischen Sommerspiele 1904

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik. Einträge zu Fußballweltmeisterschaftsspielen finden sich in den Unterseiten von Fußball-Weltmeisterschaft. Das Gleiche gilt für Fußball-Europameisterschaften.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

George Sand
(* 1804)
Ignaz Semmelweis
(* 1818)
Charles Laughton
(* 1899)

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1901–1925[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jerzy Stefan Stawiński (* 1921)

1926–1950[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Prowse (* 1935)
Myron S. Scholes (* 1941)
Mireya Moscoso (* 1946)

1951–1975[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dan Aykroyd (* 1952)
Diana, Princess of Wales (* 1961)

1976–2000[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liv Tyler (* 1977)

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor dem 19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

19. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

20. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

William Lawrence Bragg († 1971)
Juan Perón
(† 1974)
Michael Landon († 1991)

21. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nikolai Bassow († 2001)
Marlon Brando († 2004)

Feier- und Gedenktage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Einträge enthält die Liste von Gedenk- und Aktionstagen.


 Commons: 1. Juli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien