Spar- und Leihkasse Frutigen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
  Spar- und Leihkasse Frutigen AG
Logo
Staat SchweizSchweiz Schweiz
Sitz Frutigen BE SchweizSchweiz Schweiz
Rechtsform Aktiengesellschaft
BC-Nummer 8784[1]
BIC SLFFCH22XXX[1]
Gründung 1837
Website www.slfrutigen.ch
GeschäftsdatenVorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Daten veraltetVorlage:Infobox Kreditinstitut/Wartung/Jahr fehlt
Mitarbeiter 67 (31. Dezember 2014)
Leitung

Unternehmensleitung

Daniel Schneiter
(CEO)
Christian Rubin
(VR-Präsident)

Die Spar- und Leihkasse Frutigen AG ist eine vorwiegend im Frutigland tätige Schweizer Regionalbank mit Sitz in Frutigen. Sie wurde 1837 gegründet und ist in Form einer Aktiengesellschaft organisiert. 1992 fusionierte sie mit der Ersparniskasse Aeschi. Die Bank verfügt über weitere Zweigstellen in Adelboden, Aeschi, Kandersteg, Reichenbach und Spiez. Ihr Tätigkeitsgebiet liegt traditionell im Retail Banking, im Hypothekargeschäft, im Private Banking und im Bankgeschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen. Die Spar- und Leihkasse Frutigen beschäftigt 67 Mitarbeiter und hatte per Ende 2014 eine Bilanzsumme von 1,301 Milliarden Schweizer Franken.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Eintrag im Bankenstamm der Swiss Interbank Clearing

Koordinaten: 46° 35′ 19,5″ N, 7° 38′ 44,3″ O; CH1903: 615865 / 159742