Spiegel TV Digital

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
SPIEGEL TV Digital
Spiegel TV Digital Logo.svg
Fernsehsender (Privatrechtlich)
Programmtyp Spartenprogramm
Empfang Pay-TV im digitalen Kabelnetz und via Kabel Digital Home
Bildauflösung (Eintrag fehlt)
Betrieb 4. Dez. 2006 bis 4. Oktober 2011, 18:00 Uhr

Spiegel TV Digital (eigene Schreibweise: SPIEGEL TV Digital) war ein deutscher Dokumentationssender. Gesendet wurde 24 Stunden am Tag.[1]

Am 16. September 2011 wurde bekanntgegeben, dass Spiegel TV Wissen Spiegel TV Digital ersetzen wird.[2] Der neue Sender wird sowohl in SD, als auch HD via Sky und die bekannten Verbreitungswege verbreitet.

Am 4. Oktober 2011 ersetzte Spiegel TV Wissen um 18:00 Uhr Spiegel TV Digital.[3]

Geschichte und Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sender startete am 4. Dezember 2006 im Pay-TV-Paket von ish und iesy.[4] Gezeigt wurden neben Dokumentationen und Reportagen aus Politik, Zeitgeschichte, Gesellschaft sowie Wissenschaft und Technik auch Magazine von Spiegel TV.

Spiegel TV Digital war über verschiedene Anbieter empfangbar:[5] Unitymedia, Kabel Deutschland, Kabel Baden-Württemberg, T-Home, Alice DSL

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. SPIEGEL TV - digital in MediaSPIEGEL (Memento vom 6. September 2008 im Internet Archive)
  2. Spiegel TV Wissen in HD und Sky Sport News HD erhalten Sendelizenz (Memento vom 24. September 2011 im Internet Archive)
  3. Spiegel TV Digital wird am 04.10.11 eingestellt und wird durch Spiegel TV Wissen ersetzt
  4. Neue Spartenkanäle im Kabel von ish und iesy
  5. SPIEGEL TV Digital bei Spiegel Online