Sriperumbudur (Taluk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taluk Sriperumbudur
ஸ்ரீபெரும்புதூர் வட்டம்
Lagekarte des Subdistrikts
Bundesstaat Tamil Nadu
Distrikt: Kanchipuram
Hauptort: Sriperumbudur
Fläche: 670,5 km²
Einwohner: 486.063 (2011)
Bevölkerungsdichte: 725 Ew./km²

Der Taluk Sriperumbudur (Tamil: ஸ்ரீபெரும்புதூர் வட்டம்) ist ein Taluk (Subdistrikt) des Distrikts Kanchipuram im indischen Bundesstaat Tamil Nadu. Hauptort ist die namensgebende Stadt Sriperumbudur.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Taluk Sriperumbudur liegt im Norden des Distrikts Kanchipuram. Er grenzt an die Taluks Alandur und Tambaram im Osten, Chengalpattu im Süden und Kanchipuram im Südwesten sowie an die Distrikte Vellore im Nordwesten und Tiruvallur im Norden.[1]

Der Taluk Sriperumbudur ist deckungsgleich mit den Blocks Sriperumbudur und Kundrathur.[2] Seine Fläche beträgt 670,5 Quadratkilometer.[3]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung 2011 hat der Taluk Sriperumbudur 486.063 Einwohner. Davon werden 54,2 Prozent als städtische und 45,8 Prozent als ländliche Bevölkerung klassifiziert.[4] Die Bevölkerungsdichte liegt bei 725 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Taluk Sriperumbudur gehören die folgenden Orte:[5]

Städte:

Dörfer:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census of India 2011: Administrative Atlas of India. (PDF; 31,7 MB)
  2. Karte der Blocks des Distrikts Kanchipuram auf der Website des Distrikts.
  3. Kanchipuram District Statistical Handbook 2006: Area and Population. (Memento vom 10. April 2009 im Internet Archive) (PDF; 102 kB)
  4. Census of India 2011: Provisional Population Totals - Tamil Nadu-Census 2011. Sub District (Taluk) Level. (PDF; 1,1 MB)
  5. Census of India 2011: Villages/Towns Directory - 2011.