Stéphane De Groodt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stéphane De Groodt 2012

Stéphane De Groodt (* 3. März 1966 in Brüssel) ist ein belgischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stéphane De Groodt studierte in Brüssel Geisteswissenschaften. Währenddessen entdeckte er sein Interesse für die Schauspielerei. Anschließend arbeitete er für mehrere Theater, bevor er 1994 in Martine Dugowsons Drama Mina Tannenbaum neben Romane Bohringer und Elsa Zylberstein in einer kleinen Nebenrolle als Filmschauspieler debütierte.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stéphane De Groodt, commeaucinema.com

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stéphane De Groodt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien