Staatsrat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Staatsrat steht für:

Organe zur Beratung des Staatsoberhaupts
oberste Verwaltungs- bzw. Verfassungsgerichte
Regierungen
Historisch
Titel
  • Staatsrat (Amt), Amtsbezeichnung eines politischen Beamten in den deutschen Stadtstaaten Hamburg und Bremen oder ein ehrenamtliches Regierungsmitglied in Baden-Württemberg
  • Senatssyndicus oder Staatsrat, einem Senator in seiner Eigenschaft als Präses (Leiter) einer Behörde (Ministerium) in Hamburg beigegebener politischer Beamter
  • Staatsrat (Ehrentitel), Historischer Ehrentitel für hohe Staatsbeamte in verschiedenen deutschen Staaten im 19. Jahrhundert
  • Ehrentitel in Schleswig-Holstein, siehe Nichtakademischer Titel
  • ein Minister ohne Geschäftsbereich
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.