Stade de l’Abbé-Deschamps

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stade de l'Abbé-Deschamps
Das Stade de l'Abbé-Deschamps unter Flutlicht
Das Stade de l'Abbé-Deschamps unter Flutlicht
Frühere Namen

Stade de la Route de Vaux

Daten
Ort Route de Vaux
FrankreichFrankreich 89000 Auxerre, Frankreich
Koordinaten 47° 47′ 12,3″ N, 3° 35′ 19,2″ OKoordinaten: 47° 47′ 12,3″ N, 3° 35′ 19,2″ O
Eigentümer AJ Auxerre
Betreiber AJ Auxerre
Eröffnung 13. Oktober 1918
Renovierungen 1984, 1994, 2010, 2015
Oberfläche Hybridrasen
Kapazität 18.541 Plätze
Spielfläche 105 × 68 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des AJ Auxerre

Das Stade de l'Abbé-Deschamps ist ein Fußballstadion in der französischen Stadt Auxerre. Der Fußballverein AJ Auxerre (AJA) ist Eigentümer und Hauptnutzer der 1918 eröffneten Anlage. Es bietet 18.541 Plätze auf den vier Rängen. Benannt ist es nach dem Vereinsgründer der AJA, dem Priester (französisch abbé) Ernest-Théodore Valentin Deschamps, der bis zu seinem Tod im Jahr 1949 auch Präsident des Klubs war.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blick in das Stade de l'Abbé-Deschamps (2015)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stade de l'Abbé-Deschamps – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien