Stadio Angelo Massimino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stadio Angelo Massimino
Cibali
Haupttribüne des Stadio Angelo Massimino
Haupttribüne des Stadio Angelo Massimino
Frühere Namen

Stadio Cibali (1937–2002)

Daten
Ort Piazza Vincenzo Spedini
ItalienItalien 95125 Catania, Italien
Koordinaten 37° 30′ 56,6″ N, 15° 4′ 17,9″ OKoordinaten: 37° 30′ 56,6″ N, 15° 4′ 17,9″ O
Eigentümer Stadt Catania
Eröffnung 28. November 1937
Erstes Spiel ACF Catania – US Foggia 1:0
Renovierungen 1982, 1991, 1997
Oberfläche Naturrasen
Architekt Raffaele Leone
Kapazität 23.420 Plätze
Spielfläche 105 m × 68 m
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Stadio Angelo Massimino (von 1937 bis 2002: Stadio Cibali) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in Catania, der zweitgrößten Stadt der italienischen Insel Sizilien. Es dient hauptsächlich als Spielstätte von Catania Calcio, welcher derzeit in der Serie C spielt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion wurde 1937 gebaut und bietet Platz für 23.420 Zuschauer. Während der Sommer-Universiade im August 1997 auf Sizilien fanden die Leichtathletik-Wettbewerbe in Catania statt. Hierfür wurde das Stadion renoviert. Im Jahr 2002 wurde es nach dem früheren Vorsitzenden von Catania Calcio, Angelo Massimino, benannt. Nach Ausschreitungen zwischen den Fans von Catania Calcio und des US Palermo außerhalb des Stadions, die mit dem Tod des Polizisten Filippo Raciti endeten, durften vom 14. Februar 2007 bis zum 30. Juni 2007 keine Spiele der Serie A im Stadio Angelo Massimino abgehalten werden.

Stadionkapazität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gesamt: 23.420 Plätze[1]
  • Haupttribüne (überdacht): 3.350 Plätze
  • Gegentribüne: 4.620 Plätze
  • Nordkurve: 7.850 Plätze
  • Südkurve: 5.800 Plätze
  • Gästebereich (Nordkurve): 1.800 Plätze

Länderspiele im Stadion von Catania[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwei Mal spielte die Italienische Fußballnationalmannschaft der Männer in Catania.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. atleticocatania.altervista.org: Stadionkapazität (italienisch)
  2. Stand: 7. März 2015