Stakčín

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stakčín
Wappen Karte
Wappen von Stakčín
Stakčín (Slowakei)
Stakčín
Stakčín
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Snina
Region: Horný Zemplín
Fläche: 167,742 km²
Einwohner: 2.449 (31. Dez. 2016)
Bevölkerungsdichte: 15 Einwohner je km²
Höhe: 257 m n.m.
Postleitzahl: 067 61
Telefonvorwahl: 0 57
Geographische Lage: 49° 0′ N, 22° 15′ OKoordinaten: 49° 0′ 10″ N, 22° 14′ 30″ O
Kfz-Kennzeichen: SV
Kód obce: 520829
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Ján Kerekanič
Adresse: Obecný úrad Stakčín
SNP 574/6
06761 Stakčín
Webpräsenz: www.stakcin.eu
Statistikinformation auf statistics.sk

Stakčín (ungarisch Takcsány[1] – bis 1902 Sztakcsin) ist eine Gemeinde in der Ostslowakei, etwa 7 km östlich von Snina. Sie liegt im Tal des Flusses Cirocha, wenige Kilometer entfernt vom Starina-Stausee, zwischen den Gebirgen Vihorlatské vrchy und Bukovské vrchy in den (Waldkarpaten). Der Sitz der Poloniny-Nationalpark-Verwaltung befindet sich in Stakčín.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Orthodoxe Kirche in Stakčín

Die Gemeinde wurde 1492 zum ersten Mal schriftlich erwähnt als Staccyn. Bis 1918 gehörte es zum Königreich Ungarn und kam dann zur neuentstandenen Tschechoslowakei.

Nach der Besetzung im Slowakisch-ungarischem Krieg im Jahre 1939 war Stakčín bis 1945 als Takcsány an Ungarn angegliedert, seither ist der Ort wieder Teil der Tschechoslowakei und seit 1993 der neu entstandenen Slowakei.

1981 wurden dem Ort die Dörfer Ostrožnica, Smolník und Veľká Poľana angegliedert, 1985 folgte Starina und 1986 die Dörfer Dara, Ruské und Zvala. All diese Orte befinden sich ganz oder teilweise im Gebiet des Starina-Stausees.

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Stakčín

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://slovnik.juls.savba.sk/?w=stakcin&s=exact&d=obce&ie=utf-8&oe=utf-8

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stakčín – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien