Stephan Genz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stephan Genz (* 1973 in Erfurt) ist ein deutscher Lieder- und Opernsänger (Bariton).

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Genz besuchte die Thomasschule zu Leipzig und war Mitglied des Thomanerchors. Er studierte Gesang bei Hans-Joachim Beyer an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig und ab 1994 bei Mitsuko Shirai und Hartmut Höll an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Außerdem studierte er bei Dietrich Fischer-Dieskau und Elisabeth Schwarzkopf.

Preise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]