Strayer University

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Strayer University
Gründung 1892/ 1998
Trägerschaft privat
Ort Washington, D.C., USA
Präsident Brian W. Jones
Studierende 42.975
Website www.strayer.edu/

Die Strayer University ist eine Privatuniversität in Washington, D.C.

Die Hochschule wurde 1892 als Strayer's Business College in Baltimore, Maryland gegründet. 1998 erfolgte die Anerkennung als Universität. Über 40.000 Studenten belegen Studienprogramme an 78 Standorten in 15 US-amerikanischen Bundesstaaten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]