Sunil Mittal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sunil Mittal

Sunil Bharti Mittal (* 23. Oktober 1957 in Ludhiana) ist ein indischer Unternehmer und Milliardär.

Leben[Bearbeiten]

Sein Vater war der hinduistische Politiker Sat Pal Mittal. Mittal besuchte die Wynberg Allen School in Masuri und danach die Scindia School in Gwalior. Mittal studierte an der Punjab University in Chandigarh. Er ist Vorsitzender des indischen Telekommunikationsunternehmens Bharti Airtel. Nach Angaben des US-amerikanischen Forbes Magazine gehört Sunil Mittal zu den reichsten Indern.[1] Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Mittal lebt mit seiner Familien in Delhi.

Preise und Auszeichnungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Forbes Magazine:Sunil Mittal