Surf Rock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Surf Rock
Gewässer Marguerite Bay
Geographische Lage 68° 12′ S, 67° 5′ WKoordinaten: 68° 12′ S, 67° 5′ W
Surf Rock (Antarktische Halbinsel)
Surf Rock

Der Surf Rock (von englisch surf ‚Brandung, Gischt‘; in Chile Islote Barrera,[1] in Argentinien roca Rompiente genannt[2]) ist ein niedriger Klippenfelsen in der Marguerite Bay vor der Fallières-Küste des Grahamlands auf der Antarktischen Halbinsel. Er liegt 800 m westlich des westlichen Ausläufers der Neny-Insel und 300 m südöstlich von Runaway Island.

Teilnehmer der British Graham Land Expedition (1934–1937) unter der Leitung des australischen Polarforschers John Rymill nahmen 1936 eine grobe Kartierung vor. Der Falkland Islands Dependencies Survey (FIDS) präzisierte diese im Jahr 1947. Benannt ist der Felsen nach den sich hier brechenden Wellen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Barrera, Islote (CHL) im SCAR Composite Gazetteer of Antarctica, abgerufen am 10. November 2018
  2. Rompiente, roca (ARG) im SCAR Composite Gazetteer of Antarctica, abgerufen am 10. November 2018