Surfer, Dude

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelSurfer, Dude
OriginaltitelSurfer, Dude
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2008
Länge82 Minuten
AltersfreigabeFSK 12[1]
Stab
RegieS.R. Bindler
DrehbuchS.R. Bindler,
Cory Van Dyke
ProduktionGus Gustawes,
Mark Gustawes,
Matthew McConaughey
MusikBlake Neely,
Xavier Rudd
KameraElliot Davis
SchnittNancy Richardson
Besetzung

Surfer, Dude ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2008. Regie führte S.R. Bindler, der gemeinsam mit Cory Van Dyke auch das Drehbuch schrieb.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Surfer Steve Addington kehrt in seine Heimatstadt Malibu zurück. Dort stellt er fest, dass sein Club einen neuen Sponsor hat, der Addington auffordert, in Videospielen und Fernsehsendungen aufzutreten. Er lehnt diese Aufforderungen ab und will seinen Urlaub mit dem Surfen verbringen, doch die großen Wellen bleiben aus. Das Geld geht Addington aus, was ihn zu einem Auftritt zwingt, auf den er von seinem Manager Jack und von seinem Mentor vorbereitet wird. Addington geht eine Beziehung mit Danni Martin ein.

Hintergründe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film ist das erste Projekt, welches von McConaugheys Unternehmen j.k. livin' produziert wurde.[2] Er wurde in Australien und in Kalifornien gedreht.[3] Seine Produktionskosten betrugen schätzungsweise 6 Millionen US-Dollar.[4] Der Film startete am 5. September 2008 in ausgewählten Kinos der USA.[5]

Der Hauptdarsteller erlernte das Surfen, als er in Australien Ein Schatz zum Verlieben drehte.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Surfer, Dude. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Oktober 2009 (PDF; Prüf­nummer: 120 108 V).
  2. ‘Surfer, Dude’: Matthew McConaughey Takes Art of Non-Acting to Bold New Heights in The New York Magazine vom 21. Juli 2008, abgerufen am 1. September 2008
  3. Filming locations for Surfer, Dude, abgerufen am 1. September 2008
  4. Box office / business for Surfer, Dude, abgerufen am 1. September 2008
  5. Release dates for Surfer, Dude, abgerufen am 1. September 2008
  6. Matthew McConaughey is a 'Surfer, Dude' von der Australian Broadcasting Corporation, Meldung vom 8. März 2007, abgerufen am 1. September 2008