Surviliškis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Surviliškis
Wappen
Wappen
Staat: Litauen Litauen
Bezirk: Kaunas
Rajongemeinde: Kėdainiai
Koordinaten: 55° 27′ N, 24° 2′ OKoordinaten: 55° 27′ N, 24° 2′ O
 
Einwohner (Ort): 351 (2011)
Zeitzone: EET (UTC+2)
Postleitzahl: LT-58047
Surviliškis (Litauen)
Surviliškis
Surviliškis
Surviliškis
Vincas-Svirskis-Hauptschule
Surviliškis-Kirche

Surviliškis (von Survila, Adelsgeschlecht) ist ein Städtchen mit 351 (2011) Einwohnern in der Rajongemeinde Kėdainiai, neben der Straße Kėdainiai–Krekenava, am linken Ufer vom Nevėžis. Es ist das Zentrum des Gemeindeteils Surviliškis. Es gibt eine katholische Kirche (gebaut 1791), eine Post (LT-58047), ein Kulturhaus, eine Bibliothek. Hier lebte der Holzmeister, Holzskulptor und Volkskünstler Vincas Svirskis (1835–1916).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Surviliškis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien