Swaffham

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Swaffham
Marktplatz
Marktplatz
Koordinaten 52° 39′ N, 0° 41′ OKoordinaten: 52° 39′ N, 0° 41′ O
OS National Grid TF815095
Swaffham (England)
Swaffham
Traditionelle Grafschaft Norfolk
Einwohner 6935 (Stand: 2001)
Fläche 29,57 km² (11,42 mi²)
Bevölke­rungs­dichte 234,5 Einwohner/km²
Verwaltung
Post town SWAFFHAM
Postleitzahlen­abschnitt PE37
Vorwahl 01760
Landesteil England
Region East of England
Shire county Norfolk
District Breckland
Britisches Parlament South West Norfolk
Website: swaffhamtowncouncil.co.uk
Vorlage:Infobox Ort im Vereinigten Königreich/Pop-Den

Swaffham ist ein Ort mit 6935 Einwohnern (Stand: 2001) im District Breckland in der Grafschaft Norfolk in England. Der Name der Stadt ist abgeleitet vom altenglischen Swǣfa hām und bedeutet soviel wie „Schwabenheim“. Die eingewanderten Angeln werden teilweise als suebischer (schwäbischer) Stamm angesehen.[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 1999 befindet sich in Swaffham eine Windkraftanlage mit Aussichtsplattform. Die Anlage des Herstellers Enercon vom Typ E-66 ist 60 m hoch. (siehe Windkraftanlage mit Aussichtsplattform#Ausgeführte Anlagen)

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnerstädte sind Hemmoor (Niedersachsen) und Couhé (Frankreich). Mit diesen bildet Swaffham eine Ringpartnerschaft.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Der Trödler von Swaffham (The Padler of Swafham) ist Swaffham Gegenstand eines Märchens. (siehe Liste von Märchen)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Swaffham – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://kepn.nottingham.ac.uk/map/place/Norfolk/Swaffham