Swydiwez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Swydiwez
Blick auf die Berge der Swydiwez

Blick auf die Berge der Swydiwez

Höchster Gipfel Blysnyzja (1883 m)
Lage Ukraine
Teil der Äußeren Ostkarpaten
Swydiwez (Ukraine)
Swydiwez
Koordinaten 48° 16′ N, 24° 12′ OKoordinaten: 48° 16′ N, 24° 12′ O
Gestein Flysch
p1
p5

Die Swydiwez (ukrainisch Свидівець; russisch Свидовец/Swidowez; polnisch Świdowiec; tschechisch und slowakisch Svidovec) ist ein Gebirgszug im Westen der Ukraine.

Lagekarte des Gebirges - c10

Die Bergkette ist Teil der Waldkarpaten und liegt in den Äußeren Ostkarpaten im Osten der Oblast Transkarpatien und schließt westlich an die Gebirge Gorgany und Tschornohora an. Zu den höchsten Erhebungen zählen:

  • Blysnyzja (Близниця - 1883 m)
  • Strymtscheska (Стримческа - 1872 m)
  • Tataruka (Татарука - 1774 m)
  • Dohjaska (Догяска - 1764 m)
  • Unharjaska (Унгаряска - 1707 m)

Auf dem Gebirgszug befinden sich Teile der Buchenurwälder der Karpaten. Die Wälder sind von illegalem Holzschlag und einem geplanten Tourismusprojekt, was negative Folgen für das Ökosystem hätte, bedroht.[1][2][3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Swydiwez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gigantisches Skitourismus Projekt. Abgerufen am 11. Juni 2018.
  2. Der lange Kampf um Svydovets. Abgerufen am 11. Juni 2018.
  3. Free Svydovets. Abgerufen am 11. Juni 2018.