Tā'

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tā'
Graphem
Isolierte Form ت
Initiale Form تـ
Mediale Form ـتـ
Finale Form ـت
Gebrauch
Schrift Arabische Schrift
Alphabet Arabisches Alphabet
Herkunft
Stammt von Phoenician taw.svg

Tāʾ, تاء, ist der dritte Buchstabe des arabischen Alphabets und (als Te) der vierte des persischen. Er ist aus dem phönizischen Taw hervorgegangen und dadurch mit dem lateinischen T, dem griechischen Tau und dem hebräischen Taw verwandt. Ihm ist der Zahlenwert 400 zugeordnet.

Lautwert und Umschrift[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ta entspricht dem deutschen T in „Stadt“, es wird nicht aspiriert (nicht gehaucht) und ist dadurch weicher als das aspirierte deutsche „T“ in „Theodor“. Es wird in der DMG-Umschrift mit „t“ wiedergegeben.

Das Ta ist ein Sonnenbuchstabe, d. h., ein vorausgehendes al- (bestimmter Artikel) wird zu at- assimiliert.

Formen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Form Isoliert Final Medial Initial
Ansicht
ت ـت ـتـ تـ

Kodierung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unicode Codepoint U+062A
Unicode-Name ARABIC LETTER TEH
HTML ت
ISO 8859-6 0xca