Tabu (Schauspielerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tabassum Hashmi

Tabu (Hindi, तब्बू, Tabbū, * 4. November 1970 in Hyderabad, Andhra Pradesh; bürgerlicher Name: Tabassum Hashmi) ist eine indische Filmschauspielerin des Hindi-Films.

Leben[Bearbeiten]

Von einigen Ausnahmen abgesehen, ist Tabu vor allem dafür bekannt, Figuren in künstlerischen Filmen mit einem niedrigen Budget darzustellen, die von Filmkritikern gelobt werden anstelle viel Geld einzuspielen (wie zum Beispiel in M. F. Husains Meenaxi: A Tale of Three Cities oder Maqbool).

Sie ist die Nichte von Shabana Azmi und die jüngere Schwester der Schauspielerin Farha (indische Schauspielerin).

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Tabu hat den National Film Award als Beste Schauspielerin zwei Mal gewonnen – einmal für Maachis (1996) und für Chandni Bar (2001). Sie hat außerdem drei Filmfare Awards für die Beste Darbietung für Virasat (1997), Hu Tu Tu (1999), und Astitva (2000) gewonnen und im Jahr 1995 den Filmfare Award für den Besten Newcomer. 2014 gewann Tabu den Stardust Award für die Beste Nebendarstellerin in Haider, welches eine Adaption von Shakespeares Hamlet ist.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1985: Hum Naujawan
  • 1991: Coolie No. 1
  • 1994: Pehla Pehla Pyaar
  • 1994: Vijaypath
  • 1995: Haqeeqat
  • 1995: Prem
  • 1995: Saajan Ki Baahon Mein
  • 1995: Sisindri
  • 1996: Himmat
  • 1996: Jeet
  • 1996: Kadhal Desam
  • 1996: Kala Pani
  • 1996: Maachis
  • 1996: Ninne Pelladatha
  • 1996: Saajan Chale Sasural
  • 1996: Tu Chor Main Sipahi
  • 1997: Border
  • 1997: Darmiyan
  • 1997: Iruvar
  • 1997: Virasat
  • 1998: 2001: Do Hazaar Ek
  • 1998: Aavida Maa Aavide
  • 1998: Chachi 420
  • 1998: Hanuman – Im Königreich der Affen (Hanuman)
  • 1999: Biwi No. 1
  • 1999: Hu Tu Tu
  • 1999: Hum Saath-Saath Hain: We Stand United
  • 1999: Kohram: The Explosion
  • 1999: Thakshak
  • 2000: Astitva
  • 2000: Biwi No. 2
  • 2000: Cover Story
  • 2000: Dil Pe Mat Le Yaar
  • 2000: Ghaath
  • 2000: Hera Pheri
  • 2000: Kandukondain Kandukondain
  • 2000: Shikari
  • 2000: Snegithiye
  • 2000: Tarkieb
  • 2001: Aamdani Atthanni Kharcha Rupaiya
  • 2001: Chandni Bar
  • 2001: Dil Ne Phir Yaad Kiya
  • 2002: Filhaal …
  • 2002: Maa Tujhhe Salaam
  • 2002: Saathiya
  • 2002: Zindagi Khoobsoorat Hai
  • 2003: Abar Aranye
  • 2003: Hawa
  • 2003: Jaal: The Trap
  • 2003: Khanjar: The Knife
  • 2004: Main Hoon Na (Cameo-Auftritt)
  • 2004: Maqbool
  • 2004: Meenaxi: Tale of 3 Cities
  • 2005: Bhaggmati – The Queen Of Fortunes
  • 2005: Silsilay
  • 2006: Shock
  • 2006: Cheeni Kum
  • 2006: Fanaa
  • 2006: Jeetenge Hum
  • 2006: Sarhad Paar
  • 2006: The Namesake
  • 2006: Phir Hera Pheri
  • 2007: Om Shanti Om (Cameo-Auftritt)
  • 2008: Idhi Sangati
  • 2008: Pandurangadu
  • 2012: Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger
  • 2014: Haider
  • 2015: Drishyam

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Tabu – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.indicine.com/movies/bollywood/stardust-awards-2014-winners-full-list/