Tal Segev

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tal Segev hebräisch טל שגב (* 18. Juli 1973 in Cholon) ist ein israelischer Singer-Songwriter, Sänger, Komponist und Musikproduzent. Bei den „Israeli annual Hebrew song chart“ hebräisch מצעד הפזמונים העברי השנתי in den Radiokanälen Reshet Gimmel 'רשת ג und Galgalatz גלגלצ im Jahr 2001 wurde Tal Segev ausgezeichnet. So erhielt Segev bei der israelischen Version von Deutschland sucht den Superstar im Alter von 28 Jahren die Auszeichnung „Taglit HaSchana“ "תואר "תגלית השנה, Auszeichnung „Entdeckung des Jahres“. Segevs Song Yom acharon יום אחרון, “The last day” wurde sehr bekannt, als der Song von Ran Danker רן דנקר im Jahre 2004 in dem Hit Musical HaShir Shelanu השיר שלנו, „Unser Lied“ für die israelische Schauspielerin Ania Bukstein gesungen wurde und den Titel dieser Folge bildete:[1] השיר שלנו 4 – יום אחרון.

2001[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album E-Sheket (Tal Segev)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im August 2001 gab Tal Segev sein erstes Album E-Sheket (deutsch:I-Schäkät) אי שקט, “Restless/Unruhe” heraus. Darauf befinden sich die Songs Anashim אנשים, “People/Leute”, Yamim Beynoniyim ימים בינוניים, “Days in medium” / „mittelmäßige Tage“ und Shir Holoni שיר חולוני, „krankes Lied“.

2002[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album Tzima'on (Shlomo Artzi)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 2002 wurde das Album Tzima'on צימאון, “Thirst”[2] – das Shlomo Artzi שלמה ארצי-הֶרְצִיג geschrieben hatte – von Tal Segev komponiert und herausgegeben. Die auf dem Album befindlichen Songs Lehatzil otach להציל אותך “I Would Have Come to Save You” und Kol Echad vehaSipur Shelo כל אחד והסיפור שלו, “Everybody has a story” wurden von Tal Segev selbst geschrieben.

Album Al Ha Birkaim (Tal Segev)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Ende des Jahres 2002 gab Segev sein zweites Album Al Ha Birkaim על הברכיים, “On knees” heraus. Die gleichnamige Single wurde zusammen mit Eran Weitz ערן ויץ herausgegeben und war eine der meistverkauften Singles. Eine andere Single war Dvarim Ktanim דברים קטנים “little things”.

2003[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album ha Rega ha Nahon (Jakob Recht)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2003 arbeitete er am Album haRega haNacon הרגע הנכון “The Right Moment”, das von Kobi Recht (auch genannt: Jakob Recht) קובי רכט/יעקב רכט stammt.

Album lihiot zalul (Triangle)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ebenso arbeitete er am Album lihiot zalul להיות צלול “to be clear”, das die Band Triangle המשולשveröffentlichte. Dessen Single Shamajim kecholim שמיים כחולים “blue skies”.[3][4]

2004[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album Anahnu (Tal Segev)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2004 gab Segev sein drittes Album Anahnu אנחנו heraus.

2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album Metziut Acheret (Eyal Golan)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005 schrieb Segev den Song Tirkedi תרקדי “dance” zum Album Metziut Acheret מציאות אחרת “another reality”, das von Eyal Golan אייל גולן herausgegeben wurde.

Single Gavo'a (Sharona Nastovich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tal Segev schrieb den Song Gavo'a גבוה “Distance”, der von Sharona Nastovich שרונה נסטוביץ' gesungen wurde.

2006[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006 kamen Singles heraus, auf denen Tal Segev die Songs geschrieben und gesungen hatte: Die erste Single war „Nizkarti bach“ נזכרתי בך “I remember you”. Danach kamen die Singles Eten Lach et hakol אתן לך את הכל “I will give you all”, Yom acharon יום אחרון “The last day ”, Hachi Yafa הכי יפה “The Most Beautiful”, Rak od daka רק עוד דקה “Only minute” mit Arik Sinai אריק סיני und Ma nischar li מה נשאר לי “What left for me” mit Mosh Ben Ari מוש בן ארי heraus.

Gruppe „Do sul“ (mit Ya'akov Laame'i)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006 schloss sich Segev dem Musiker Ya'akov Laame'i יעקב למאי (einem wichtigen Vertreter der Musik des fernen Ostens) an. Sie traten zusammen als Do sul דו-סול auf.

Album „Ze Sheshomer Alay“ (Sarit Chadad)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre erste Arbeit war die Aufnahme des Albums von Sarit Chadad Ze Sheshomer Alay זה ששומר עליי “Whom Who Guards Me/Demjenigen, der mich beschützt”. Verschiedene Singles des Albums wurden von der Gruppe Do sul דו-סול, bestehend aus Tal Segev und Ya'akov Laame'i יעקב למאי, geschrieben und herausgegeben. Die Single Noset Tfila נושאת תפילה “She is delivering a prayer/sie hält ein Gebet” wurde von Sarid Chadad und Tal Segev zusammen geschrieben.[5]

Single Dauer Text Musik Komposition
Aleha Ve Alay
עליך ועלי
“About You & Me”
(dt:„Über dich und mich“)
04:02 „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i)
Ze She Shomer Elay
זה ששומר עלי
“Whom Who Guards Me”
(dt:„Demjenigen, der mich beschützt“)
03:38 „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i)
Ohevet T'ahayim [Ani Ohevet et hayaim]
אוהבת ת'חיים
“I love life”
(dt:„Ich liebe das Leben“)
03:31 „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i)
shelamim
שלמים
“Peace-offering”
(dt:„Friedensangebot“)
04:17 „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i)
Ata Ose Li Tov
אתה עושה לי טוב
“You Make Me Feel Happy”
(dt:„Du machst mich glücklich“)
03:23 „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i)
Noset Tfila
נושאת תפילה
“She is delivering a prayer”
(dt:„Sie hält ein Gebet“)
04:17 Sarit Chadad und Tal Segev Sarit Chadad und Tal Segev „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i)
Balagan
בלאגן
03:12 „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i) „Do sul“ (Tal Segev und Ya'akov Laame'i)

Song Ahavat khayay (Eyal Golan)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ebenso schrieb die Gruppe Do sul דו-סול für Eyal Golan אייל גולן und dessen Album Bishvilekh Notzarti בשבילך נוצרתי “I was created for you” die Single Ahavat khayay אהבת חיי “Love of My Life” / „Liebe meines Lebens“, die später von Boaz Mauda beim Kochav Nolad 5 (2007) gesungen wurde.

2007[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Album Jom aharaon (Tal Segev)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007 ließ Segev sein drittes Album Jom aharaon יום אחרון “the last day” erscheinen.[6] gefolgt von der Single Jakav יעקב “Jakav”. Das Album Ze karov זה קרוב “It’s near” mit Arkadi Duchin ארקדי דוכין.

2009[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009 kam das Album von Sarit Chadad Merotz ha-Hayyim מרוץ החיים “The Race of the Life” heraus, dabei schrieb Tal Segev mehrere Songs dieses Albums. Im selben Jahr brachte Sagav die Singles kemo meshuga'im כמו משוגעים “Like Mad” und America b'Toch Tel Aviv אמריקה בתוך תל אביב “America in Tel Aviv” heraus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ran Danker+Ania Bukstein auf HaShir Shelanu mit Tal Segevs Song Yom acharon
  2. Übersicht über alle Singles auf Shlomo Artzis Album „Tzima'on“ (Thirst)
  3. Artikel über die Band „Triangle“ המשולש auf charts.wiki.co.il
  4. Bild der Band „Triangle“ המשולש auf charts.wiki.co.il
  5. Übersicht über alle Singles auf Sarit Hadads Album „Ze She'shomer Alay“ (The One Who Watches Over Me)
  6. Übersicht über alle Singles auf Tal Segevs Album: „Jom Aharon“ (The Last Day)