Tang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tang steht für:

TANG:

Tang (aus dem Chinesischen) steht für:

  • Tang-Dynastie (, Táng, 617 bis 907), chinesische Kaiserdynastie
  • China, ein Synonym benannt nach der Tang-Dynastie im alten China, siehe Tang Soo Do
  • Xixia-Schrift (ISO-15924-Code), Schrift der tangutischen Westlichen Xia-Dynastie im Nordwesten Chinas

Tang (aus dem Chinesischen) steht für folgende geografische Orte:

Tang (aus dem Chinesischen) steht für verschiedene chinesische Familiennamen:


Tang ist der Familienname folgender Personen:

sowie

  • Achim Tang (* 1958), deutscher Bassist und Komponist
  • Audrey Tang (* 1981), taiwanische Programmiererin
  • Cheng Tang († 1742 v. Chr.), chinesischer König, Gründer der Shang-Dynastie
  • Ching W. Tang (* 1947), chinesisch-US-amerikanischer Chemiker
  • Chung L. Tang (* 1934), US-amerikanischer Physiker
  • Daniel Tang (* 1992), chinesischer Pokerspieler
  • Ignacio Milam Tang (* 1940), äquatorialguineischer Politiker
  • Paul Tang (* 1967), niederländischer Politiker (PvdA)
  • Stephy Tang (* 1983), chinesische Sängerin und Schauspielerin
  • Wang Yip Tang (* 1984), chinesischer Radrennfahrer
  • Yeping Tang (* 1969), US-amerikanische Badmintonspielerin chinesischer Herkunft