Tarawera Falls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tarawera Falls
Tarawera Falls

Tarawera Falls

Koordinaten 38° 9′ 46,7″ S, 176° 31′ 13,2″ OKoordinaten: 38° 9′ 46,7″ S, 176° 31′ 13,2″ O
Tarawera Falls (Neuseeland)
Tarawera Falls
Ort Rotorua Lakes, Region Bay of Plenty, Nordinsel, Neuseeland
Höhe 65 m
Fluss Tarawera River

Die Tarawera Falls sind Wasserfälle im Distrikt Rotorua Lakes der Region Bay of Plenty auf der Nordinsel von Neuseeland.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tarawera Falls befinden sich 3 km nordöstlich des Lake Tarawera und rund 23 km östlich von Rotorua.[1] Sie entspringen einer Felswand, zu der der Tarawera River unterirdisch verläuft und stürzen sich aus unterschiedlichen Felsöffnungen bis zu 65 m in die Tiefe.[2]

Tarawera Falls Track[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wanderweg zu den Tarawera Falls ist nur über Schotter-Straßen von Kawerau im Nordosten und über Rotorua im Westen zugänglich, wobei die Strecke von Kawerau aus über die Waterfall Road die mit Abstand günstigere Verbindung ist. Die Straße verfügt zum Ende hin über einen Parkplatz, von dem aus die Wasserfälle über einen 700 m langen Wanderweg in gut 20 Minuten zu erreichen sind.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tarawera Falls – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Topo250 maps. Land Information New Zealand, abgerufen am 30. April 2018 (englisch).
  2. a b Tarawera Falls Track. Department of Conservation, abgerufen am 30. April 2018 (englisch).