Taygun Kuru

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taygun Kuru
Personalia
Geburtstag 8. Januar 1990
Geburtsort BerlinDeutschland
Größe 180 cm
Position Offensives Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2006 BFC Preussen
2006–2007 1. FC Nürnberg
2007–2009 FC Bayern München
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2009–2011 FC Bayern München II 8 (0)
2011–2012 SpVgg Greuther Fürth II 0 (0)
2012–2016 Sportklub Lauf 8 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Karriereende

Taygun Kuru (* 8. Januar 1990 in Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Berlin geboren, spielte Kuru zunächst für den im Stadtteil Lankwitz ansässigen BFC Preussen, ehe er 2006 in die A-Jugendabteilung des 1. FC Nürnberg und 2007 in die des FC Bayern München wechselte. Zur Saison 2009/10 rückte er in die unter Mehmet Scholl trainierte und in der 3. Liga spielende zweite Mannschaft auf, für die er am 1. September 2009 (7. Spieltag), mit Einwechslung für Manuel Duhnke in der 76. Minute, beim 4:2-Sieg im Auswärtsspiel gegen den VfB Stuttgart II erstmals zum Einsatz kam.[1] Nachdem er in zwei Spielzeiten lediglich acht Punktspiele bestritten hatte, die Bayern in die Regionalliga Süd absteigen mussten, wechselte er zur Saison 2011/12 zum Ligakonkurrenten SpVgg Greuther Fürth II. Dort blieb er bis zum Jahresende 2011 und schloss sich am 1. Januar 2012 der in der Bezirksliga Mittelfranken 1 spielenden Fußballabteilung des Sportklub Lauf aus der gleichnamigen Stadt an.[2] Nach insgesamt acht Punktspielen bis Saisonende 2015/16 beendete er seine Fußballerkarriere.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sikorski schießt FCB II zum Sieg
  2. Kuru im Kader des SK Lauf (Memento des Originals vom 28. Februar 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sklauf.de auf sklauf.de