Teppichchamäleon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teppichchamäleon
Furcifer lateralis.JPG

Teppichchamäleon (Furcifer lateralis)

Systematik
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Unterordnung: Leguanartige (Iguania)
Familie: Chamäleons (Chamaeleonidae)
Unterfamilie: Echte Chamäleons (Chamaeleoninae)
Gattung: Furcifer
Art: Teppichchamäleon
Wissenschaftlicher Name
Furcifer lateralis
(Gray, 1831)

Das Teppichchamäleon (Furcifer lateralis) ist eine auf der gesamten Insel Madagaskar (bis auf Nord- und Nordwestmadagaskar) vorkommende Chamäleon-Art. Es sind bisher zwei verschiedene Größen der Tiere bekannt, die kleinere Art misst etwa 20 cm, die größere Art, häufig als major bezeichnet, erreicht über 30 cm. Ob es sich um eine eigenständige Unterart oder eine Lokalform handelt ist noch unklar, derzeit ist major als Unterart nicht anerkannt.

Wie der Trivialname schon andeutet, handelt es sich bei Furcifer lateralis um eine sehr farbenfrohe Chamäleonart. Die als „major“ bezeichnete Art besitzt eine überwiegend durchgehende grüne Grundfarbe mit größeren weißen bis rosa Punkten auf den Körperseiten. Diese Art erreicht bei Weitem nicht die Farbfülle von Furcifer pardalis.

Literatur[Bearbeiten]

  • Wolfgang Schmidt, Michael Meyer: Teppichchamäleon. Furcifer lateralis. Herpeton-Verlag, Offenbach 2009, ISBN 978-3-9361-8025-1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Furcifer lateralis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Biotropics.com
  • Furcifer lateralis in The Reptile Database
  • Furcifer lateralis in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2013.1. Eingestellt von: Jenkins, R.K.B., Andreone, F., Andriamazava, A., Anjeriniaina, M., Brady, L., Glaw, F., Griffiths, R.A., Rabibisoa, N., Rakotomalala, D., Randrianantoandro, J.C., Randrianiriana, J., Randrianizahana , H., Ratsoavina, F. & Robsomanitrandrasana, E., 2011. Abgerufen am 17. September 2013