Ter Aar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ter Aar
Flagge des Ortes Ter Aar
Flagge
Wappen des Ortes Ter Aar
Wappen
Provinz Südholland Südholland
Gemeinde Nieuwkoop Nieuwkoop
Fläche
 – Land
 – Wasser
21,71 km2
19,35 km2
2,36 km2
Einwohner 7.710 (30. Jun. 2017[1])
Koordinaten 52° 10′ N, 4° 42′ OKoordinaten: 52° 10′ N, 4° 42′ O
Bedeutender Verkehrsweg N231 N460 N461 N462
Vorwahl 0172
Postleitzahlen 1424, 2402–2403, 2421, 2435, 2441, 2445, 2451, 2461
LocatieTerAar.png
Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Karte

Vorlage:Infobox Ort in den Niederlanden/Wartung/Typ falsch gesetzt

Ter Aar (Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i), im Volksmund auch Aardam genannt, ist ein Ort und eine ehemalige Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland mit rund 7.710 Einwohnern.[1] Seit dem 1. Januar 2007 bildet sie zusammen mit Liemeer und Nieuwkoop eine neue Gemeinde mit dem Namen Nieuwkoop.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ter Aar liegt in der Nähe von Alphen aan den Rijn und etwa 30 km von Amsterdam entfernt.

Name[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Ter Aar wird vom Kanal De Aar, dem heutigen Aarkanal, hergeleitet.

Ortsteile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aardam (4686 Einwohner)
  • Korteraar (765 Einwohner)
  • Langeraar (2435 Einwohner)
  • Papenveer (1106 Einwohner)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ter Aar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Personen met een uitkering; soort uitkering, wijken en buurten 2017 Centraal Bureau voor de Statistiek, abgerufen am 18. März 2018 (niederländisch)