Terre-Natale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Terre-Natale
Terre-Natale (Frankreich)
Terre-Natale
Region Champagne-Ardenne
Département Haute-Marne
Arrondissement Langres
Koordinaten 47° 53′ N, 5° 38′ OKoordinaten: 47° 53′ N, 5° 38′ O
Postleitzahl 52400
Auflösung 2012
Einwohner 383 (2009)

Die ehemalige Mairie

Terre-Natale ist eine ehemalige französische Gemeinde im Département Haute-Marne. 2012 wurde sie aufgelöst.

Bestand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde entstand 1972 aus den drei zuvor bestehenden Gemeinden Varennes-sur-Amance, Champigny-sous-Varennes und Chézeaux, wovon Varennes der größte Ort und damit auch Sitz der neuen Gemeindeverwaltung war. Die neue Gemeinde wurde auch Hauptort des Kantons Terre-Natale, der zuvor unter dem Namen Kanton Varennes-sur-Amance existierte und dessen Hauptort Varennes war. Durch den Austritt von Champigny-sous-Varennes, das 1986 seinen Gemeindestatus wiedererlangte, reduzierte sich Terre-Natale auf Varennes und Chézeaux. Am 1. Januar 2012 wurden diese wieder eigenständig und die Gemeinde Terre-Natale damit aufgelöst.[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1975 1982 1990 1999 2006
Einwohner[1] 628 583 444 443 400

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Terre-Natale - Notice communale, cassini.ehess.fr