The Power of Love (Huey-Lewis-&-the-News-Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
The Power of Love
  DE 16 23.09.1985 (17 Wo.)
  AT 24 1985
  CH 11 1985
  UK 9 31.08.1985 (25 Wo.)
  US 1 29.06.1985

The Power of Love ist ein Lied von Huey Lewis & the News aus dem Jahr 1985, das von Huey Lewis, Johnny Colla und Chris Hayes geschrieben wurde. Das Lied ist Teil des Soundtracks zum Film Zurück in die Zukunft.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Single The Power of Love wurde am 17. Juni 1985 veröffentlicht, der Titel hat eine Länge von 3:53 Minuten, auf der B-Seite befindet sich das Lied Bad Is Bad. Die Single wurde ein Nummer-eins-Hit in den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien. Außerhalb der Vereinigten Staaten war der Titel Teil des Albums Fore!, in den USA war er nicht auf der LP enthalten.[2][3]

John Benitez ("Jellybean") fertigte einen Remix des Liedes mit einer Länge von 7:10 Minuten an, der als Maxisingle veröffentlicht wurde. Auf der B-Seite der Maxi befanden sich Live-Versionen der Lieder But It’s All Right und I Want a new Drug.[4]

Zu Beginn des Filmes Zurück in die Zukunft konnte man The Power of Love hören, als Marty McFly mit einem Skateboard zur Schule fährt. Bei einem Bandwettbewerb im Film spielte McFly den Song auch mit seiner Band „Pinheads“, der Vorsitzende der Jury, gespielt von Huey Lewis, nennt den eigenen Song daraufhin „eine Spur zu laut“ für den Schulwettbewerb. Der Song wird auch an anderen Stellen im Film eingespielt, etwa als McFlys künftige Freundin ihm einen Zettel mit ihrer Telefonnummer überreicht. Auch im zweiten Teil des Filmes wurde der Titel eingespielt. Im Musikvideo tritt die Band in einem Nachtclub auf, dabei sieht man auch Dr. Emmet Brown und den De Lorean aus dem Film. Das Lied wurde auch für die Oscarverleihung 1986 nominiert, verlor aber gegen Lionel Richies Klassiker Say You, Say Me.

Der Song wurde 1986 mit einem American Music Award in der Kategorie „Favorite Pop/Rock Single“ ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Prince.[5]

In der Episode Baby Not on Board von Family Guy war der Song bei einer Parodie auf Zurück in die Zukunft zu hören.

Coverversionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: [1], / [2] / [3] / US, abgerufen am 7. August 2013.
  2. Fore!-Tracklisting bei allmusic.com, abgerufen am 15. Mai 2016
  3. Fore! (LP) bei Discogs.com, abgerufen am 15. Mai 2016
  4. The Power of Love, Maxi-Single (Jellybean-Remix), Eintrag auf Discogs.com, abgerufen am 15. Mai 2016
  5. Videoclip der Verleihung, youtube.com, abgerufen am 29. Mai 2016