Theater des Jahres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Titel Theater des Jahres wird von der Zeitschrift „Theater heute“ jährlich verliehen. Basis sind Umfragen unter den wichtigsten deutschsprachigen Kritikern.

Liste der Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Auswertung: Die größte Ehre. In: kultiversum. Die Kulturplattform. Abgerufen am 25. August 2016.
  2. Theater heute (Hrsg.): THEATER HEUTE Jahrbuch 1983. ISBN 3-85541-013-5, S. 23: „Vielleicht die Sensation der Saison: das Theater des Jahres ist es Düsseldorfer Schauspielhaus, klar gekürt mit 11 Stimmen, die wohl vor allem dem bemerkenswerten Spielplan gelten ( fünf Ur-und erst Aufführungen, im übrigen Stücke von Calderon bis Heiner Müller, von Goethe bis Oscar wild)-Grund sich zu freuen für Intendant Günther Beelitz und seine dramaturgischen Mitarbeiter Michael Huthmann, Gerd Jäger und Jürgen Fischer.....“